mod_jux_megamenu

A Umweltzone in einem Bereich hält die dreckiger fahrende Fahrzeuge und schont die Umwelt. Low Umweltzonenhaben einen erheblichen Einfluss auf die Luftverschmutzung kann. Allerdings lösen sie oft das Problem nicht allein. Weitere Maßnahmen sind ebenfalls erforderlich.

Die meisten europäischen Städte haben Luftqualität Aktionspläne gemacht Luftqualität zu verbessern. Sie enthalten oft eine Umsetzung Umweltzone. Was ist in einem Aktionsplan Luftqualität wird auf die wichtigen Quellen der Verschmutzung in der Stadt abhängen und wie sie reduziert werden können. Die Stadt Aktionsplan arbeitet mit nationalen, regionalen und EU-Maßnahmen zusammen. Aktion wird auf der entsprechenden Ebene getroffen.

Beispiele für Maßnahmen auf lokaler Ebene getroffen sind:

  • Maßnahmen, die die Menge des Verkehrs zu reduzieren. Und andere Maßnahmen Reiseoptionen zu verbessern. Dazu gehören gute und saubere öffentliche Verkehrsmittel, gute Radverkehrsanlagen oder entsprechende Stadtplanung.
  • Maut Stadtstraße, oder Zugangsregelungen für verschiedene Fahrzeuge oder Reisendie Menge des Verkehrs zu reduzieren. Dies bedeutet auch, dass diejenigen, die mit Kraftfahrzeugen reisen müssen besser bewegen.
  • Notfallverkehrsbeschränkungen in Zeiten hoher Umweltverschmutzung, Beispielsweise alle oder nur bestimmte Fahrzeuge, Diesel Verbote verbieten, so dass nur Nummernschilder an geraden oder ungeraden Tagen abwechseln. Finde mehr heraus
  • Anreize für umweltfreundlichere Fahrzeuge. Zum Beispiel reduziert der Kfz-Steuer, billiger StraßenbenutzungsgebührenZuschüsse für Elektro- oder Hybridfahrzeugen, billiger oder Parkmöglichkeiten.
  • Kontrollen auf Baustellen. Zum Beispiel reduziert Abriss Staub, Einsatz sauberer Brennstoffe, neuere Fahrzeuge und Montage Ausrüstung wie Dieselpartikelfilter auf Diesel Baumaschinen
  • Glättung des Verkehrsflusses, beispielsweise durch Ampeln Synchronisierung
  • Reduzierung der Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Straßen schneller. Dies kann den Verkehrsfluss sowie sicherstellen, dass die Fahrzeuge fahren an einer saubereren und effizienteren Geschwindigkeit verbessern
  • Die Verbesserung der Energieeffizienz. Weniger Kraftstoff verbrannt = weniger Emissionen
  • Emissionskontrolle von Fabriken und Kraftwerke
  • Förderung der saubersten Fahrzeuge so viel wie möglich. Zum Beispiel Elektro-, Hybrid-, die sehr neuesten Fahrzeuge oder solche mit Dieselpartikelfilter
  • Kontrollen zur Verwendung von Kohle, Öl oder Holzverbrennung
  • Die Förderung sauberer Heizungsanlagen mit Fördermitteln und / oder erfordern Heizsystemen Mindeststandards zu erfüllen.


Einige Maßnahmen sind spezifisch für einigen Bereichen. Zum Beispiel in Skandinavien die Winterreifen mit Spikes im Winter verwendet werden, sind ein besonderes Problem dar, da sie viele zusätzliche Staub von der Straßenoberfläche erstellen. Besondere Maßnahmen sind daher für diese Winterreifen mit Spikes genommen.

Maßnahmen oft auf nationaler oder regionaler Ebene ergriffen, umfassen:

  • Finanzielle Hilfe (Zuschüsse oder steuerliche Anreize) für sauberere Fahrzeuge. Zum Beispiel in vielen Ländern haben eine effiziente, umweltfreundlichere Fahrzeuge billiger Kfz-Steuer als ineffizient dreckiger Fahrzeuge
  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen zu ermöglichen oder erfordern Maßnahmen auf der Ebene der Stadt
  • Die Finanzierung für den öffentlichen Verkehr
  • Flugzeugpolitik

Die Europäische Union Luftverschmutzung, die durch beispielsweise Fahrzeug spielt eine wesentliche Rolle bei der Reduzierung Euro-Normen oder Einstellung EU-Luftqualitätsstandards zum Schutz der Gesundheit.

Zur Spitze gehen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern, wenn es zu benutzen. Plätzchen für den wesentlichen Betrieb dieser Website verwendet wurden bereits eingestellt. Um mehr über die Cookies erfahren wir nutzen und wie sie zu löschen, finden Sie auf unserer Datenschutz-Bestimmungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.