mod_jux_megamenu

Die Auswirkungen der Umweltzonen werden hier diskutiert. Sehen Sie hier für Städtischer Verkehrsweg Tolls and Zugangsverordnung.

Umweltzonen haben einen positiven Einfluss auf die Luftqualität in den europäischen Städten hatten. Sie sind eine von vielen Maßnahmen, die in den Städten durchgeführt werden, um die Luftqualität zu verbessern. Schlechte Luftqualität hat Auswirkungen auf unsere GesundheitUnd Verbesserung der Luftqualität verbessert unsere Gesundheit und lässt uns leben länger.

Die Höhe der Auswirkungen Umweltzonen auf die Luftqualität haben, hängt von vielen Dingen, wie zum Beispiel

  • die Emissionen Standardsatz,
  • wie gut die LEZ durchgesetzt wird (geregelt),
  • die Fahrzeuge betroffen,
  • die Größe der LEZ,
  • wie Fahrzeugbetreiber entscheiden, erfüllen (zum Beispiel, ob sie sich für ein neues Fahrzeug zu kaufen, Nachrüstung einen vollen Dieselpartikelfilter, oder kaufen Sie ein gebrauchtes Fahrzeug, das die Norm erfüllt)
  • die Fahrzeugflotte vor der LEZ implementiert (zum Beispiel, wie alt, welche Arten von Fahrzeugen und den Prozentsatz der Diesel- und Benzinfahrzeuge)
  • die Bedeutung der verschiedenen Schadstoffquellen
  • wie extrem die Luftqualitätsprobleme sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Auswirkungen der NEZ messen. Oft sind die Emissionen der Fahrzeuge in der LEZ berechnet und verglichen werden mit einer Berechnung für die gleiche Situation ohne LEZ.

Sie können mehr über die gelesen EU-Luftqualitätsstandards die es zu erfüllen und Luftqualität Auswirkungen auf die Gesundheit auf anderen Webseiten (wir übernehmen keine Verantwortung für externe Internetseiten). Diese können helfen, die Informationen unten.

Umweltzonen reduzieren die Emissionen von Dieselpartikeln. Dies sind Schadstoffe, die durch die bestätigt werden Weltgesundheitsorganisation kanzerogenen zu sein (siehe die WHO-Agentur IARC or Vereinte Nationen Pressemitteilungen). Diese Partikel sind Teil der Schadstoff als PM bekannt10Hat, welche eine EU-Luftqualitätsnorm. Jedoch, weil Dieselpartikel sind sehr klein und PM10 wird von Masse (Gewicht) gemessen, wobei die Dieselpartikel bilden einen kleinen Teil der PM10, Aber eine große Wirkung auf die Gesundheit.

Die Ergebnisse einer Reihe von Städten sind unten angegeben:

Berlin
Mailand
London
Niederlande
Rotterdam Licht Nutzfahrzeuge LEZ
Leipzig
Köln 
Stockholm
Kopenhagen 
Nicht-Luftqualität Auswirkungen

 

 

Berlin LEZ

Berlin hat umfangreiche Folgenabschätzungen der LEZ unternommen, Isolierung der Auswirkungen der Umweltzone von anderen Maßnahmen und Einflüsse.

Berlin hat 58% der Dieselpartikel, die gefährlichste Art von Partikeln reduziert. Eine graphische Darstellung der Ergebnisse in "Reduction of Dieselpartikelemission" ist unten dargestellt. Die Berechnungen basieren auf der Fahrzeugflotte der Frankfurter Allee in Berlin. (Wenn Sie sehen gerade durch diese automatische Übersetzung, Wörter dieser Schlüssel sind "Trend 2008 kein Low Emission Zone" usw.).

Grafische Darstellung der Berliner Umweltzone Auswirkungen

 

Die Emissionen von Stickoxiden (NOx) führen zu NO2 in der Luft. Die LEZ hat diese Emissionen um 20% reduziert.

Auswirkungen der Berliner Umweltzone auf die Emissionen von Stickoxiden

  • Die LEZ hat PM reduziert10 Überschreitungen der EU PM10 Luftqualitätsstandard von 28 pro Jahr durch 24-14% 22, Diesel-Partikel-Konzentrationen & PM10 Konzentrationen von 3% auf Hauptstraßen.

 

 

 

Mailand

Mailand hat drei Varianten der Umweltzone. Eine davon ist die regionale LEZ (Milano Provinz): Im Winter Fahrzeuge mit einem niedrigeren Euro-Norm verboten wurden.
Das andere System ist das kombinierte LEZ und Congestion Charge. Die Ecopass wurde durch das ersetzt Bereich C. Mit dem Ecopass Fahrzeuge, die benötigt wird, um Milan zu bezahlen eingetragen; und Fahrzeuge mit einem niedrigeren Euro-Standard hatte, mehr zu zahlen. Nach einer Reihe von Jahren den Ecopass zeigte keine signifikante Wirkung mehr haben, und so benötigt, um angezogen werden. Die Bereich C ist die strengere Regelung, dass Fahrzeuge berechnet und nicht das schmutziger (hoher Emissions) Fahrzeuge Zugriff zu ermöglichen. Die Mindeststandards im Bereich C zugelassen sind: Dieselfahrzeuge Euro 3 oder Fahrzeuge mit Benzinmotor Euro 1.
 
• Wenn es durchgeführt wurde die Ecopass Verbesserung der Luftqualität Konzentrationen von:
- PM10Jahresdurchschnitt 4% Überschreitungen 13%
• Wenn es durchgeführt wurde die Ecopass reduzierte Emissionen von Verkehr (wie auch den Verkehrsfluss) von:
- PM1019%, NOx 11%, CO2 9%
 
• Der Bereich C wurde nun reduziert durch reduzierte Emissionen des Verkehrs:
- PM1018%, NOx 10%, CO2 22%
 
Da die Milan Systeme sind auch eine City-Maut, sie reduzieren auch die Anzahl der Fahrzeuge, die in die Stadt. Die meisten "normalen" Umweltzonen in der Regel nicht zu ändern die Anzahl der Fahrzeuge, die in die Zone. Das bedeutet, dass die Systeme der Milan auch Emissionen von CO zu reduzieren2, Dem die anderen Umweltzonen in der Regel nicht.
 
Bevor das Ecopass wurde implementiert, die 35th Tag der Uhr10 Überschreitungen in Mailand war auf dem 35th Tag des Jahres. Für die ersten paar Jahre, nachdem es umgesetzt wurde die Ecopass schob die 35th Tag der Überschreitung um Ende Februar - siehe die Grafik unten.
Graph mit den Verbesserungen von der Mailänder Ecopass auf PM10 Überschreitungen
Die Auswirkungen auf die Anzahl der Tage, die über die PM10 Grenzwert von 50μg / m3 in dem Ecopass Bereich kann in der Grafik unten (blau mit Ecopass, rot / lila ohne Öko-Pass) zu sehen.
Auswirkungen von Mailand Ecopass auf EU PM10 Grenzwerte
 
Die Auswirkungen auf die Uhr10 Jahresdurchschnittskonzentrationen in der Luft von der Ecopass Bereich kann in der Grafik unten (blau mit Ecopass, rot / lila ohne Öko-Pass) zu sehen.
Auswirkungen von Mailand Ecopass im Jahresdurchschnitt PM10
Die Auswirkungen auf die jährlichen Emissionen von Stickstoffoxiden (NOx) in die Ecopass Bereich kann in der Grafik unten (blau mit Ecopass, grau ohne Öko-Pass) zu sehen.
Auswirkungen von Mailand Ecopass auf NOx-Emissionen
 
Die Auswirkungen der Zone C wurden
  • Reduzierung des eingehenden Datenverkehr von knapp über 30%
  • Während Stunden Bereich C Betrieb, ist die Erhöhung der Reisegeschwindigkeit des öffentlichen Verkehrs in der Region 5.7% für Busse und Straßenbahnen für 4.7%.
  • Kein Nachweis die von Verschlechterung der Geschwindigkeit der öffentlichen Verkehrsmittel außerhalb des Bereichs
  • Auswirkungen auf die Luftqualität Emissionen:
    • PM10 Abgas -19%;
    • PM10Gesamt -18%;
    • NH3, Ammoniak -31%;
    • NOx Stickoxide -10%;
    • CO2 Kohlendioxid -22%
  • Innenbereich C im Vergleich zum Außenbereich ergibt sich für Black Carbon:
    • Konzentrationen von Black Carbon (BC) aus -28% auf -43%;
    • Inhalt von Black Carbon in PM10 (Verhältnis BC / PM10) Von -16% auf -46%;
    • Inhalt von Black Carbon in PM2.5 (Verhältnis BC / PM2.5) Von -22% auf -46%.
  • Innenbereich C gegenüber Außenbereich die folgenden Ergebnisse:
    • Konzentrationen von Black Carbon (BC) aus -28% auf -43%;
    • Inhalt der BC in PM10 (Verhältnis BC / PM10) Von -16% auf -46%;
    • Inhalt der BC in PM2.5 (Verhältnis BC / PM2.5) Von -22% auf -46%.
Black Carbon wegen verwendet:
1) Es ist einer der schädlichsten Stoffe zur Gesundheits
2) Es kommt aus dem Straßenverkehr, und ist nicht sehr viel in die Städte aus anderen Ländern importiert. Dies bedeutet, dass Kürzungen in schwarzen Kohlenstoff in Mailand wird vom Verkehr Änderungen. Da der Bereich C ist die Hauptverkehrs Änderung wird, dass die Hauptursache für die Verbesserung.

 

 

London LEZ:

Einige der Ergebnisse der Auswirkung des London LEZ sind unten angegeben.
Bitte beachten Sie: die öffentlichen Busse haben höhere Standards als die LEZ. Da dies wurde durch die öffentlichen Bus Verträge und nicht von der LEZ erreicht, diese Auswirkungen nicht in den Auswirkungen der LEZ enthalten. Die Auswirkungen der Busse mit weniger Emissionen signifikant ist, wie auch im folgenden angegeben.

Auswirkungen der London LEZ:

  • Black Carbon wurde von 40-50% reduziert
  • NO2: Durchschnittliche Konzentrationen wurden durch 0.12 g / m reduziert3, Spitzenkonzentration Senkungen bis zu 0.16 g / m3 auf verschmutzten Straßen.
  • PM10: Durchschnittliche Konzentrationen reduziert 0.03 g / m3, Spitzenkonzentration Senkungen bis zu 0.5 g / m3 auf verschmutzten Straßen.
  • Emissionen von PM10 wurden von 1.9% reduziert (28 Tonnen)
  • Emissionen von NOx wurden von 2.4% reduziert (26 Tonnen)
  • Die Machbarkeitsstudie prognostizierte Gewinn von 5200 Jahre des Lebens, und 310,000 weniger Fälle von unteren Atemwege, 30,000 weniger Fälle von Atem? Medikamente & 231,000 weniger Tage eingeschränkter Aktivität.
  • Die Kosten-Nutzen-Analyse ergab einen £ 250-670 Mio. Vorteil, £ 90-250 davon außerhalb des Großraums London.

Auswirkungen der öffentlichen Busse mit weniger Emission zusammen mit der LEZ getan:

PM10 Emissionen von TfL Busse um rund 90% aus 2000-2010 reduziert und gleichzeitig 32% mehr Kilometer gereist, durch einen erweiterten Bus-Netzwerk zur gleichen Zeit. Dies entspricht einer Reduktion des 280%.

 

 

 

Niederlande LEZ, in 9 Städte:

  • Die Umweltzonen begann ab Januar 2007. Im Sommer 2008 waren die tatsächliche Verbesserung der Luftqualität etwas geringer als vorhergesagt, mit Verbesserungen zwischen 0 - 2μg / m 3.
  • Die Wirkung wurde durch schrittweise Durchsetzung und der Tatsache, dass es viele Ausnahmen für Fahrzeuge, bei denen Dieselpartikelfilter nicht verfügbar waren begrenzt.
  • Beide wurden erwartet, um zu verbessern und die Luftqualität Auswirkungen mit einem Faktor von 1.5 erhöhen - 2. Die LEZ zweiten Phase wird auch eine größere Wirkung.
  • Die niederländische Durchsetzung der LEZ ist jetzt strikt. Nach der Durchsetzung Kampagne: in Den Bosch 83% der Lastkraftwagen eingehalten - aus 70%, in Eindhoven 91% der Fahrzeuge eingehalten werden. Fahrzeuge, die nicht eingehalten wurden, und hatte keine Ausnahmen müssen 150 € Strafe zahlen. Diese erhöhte Compliance erhöht die Auswirkungen der LEZ auf die Luftqualität.

 

Rotterdam

Rotterdam LEZ wurde im Januar 2016 verlängert Autos und leichte Nutzfahrzeuge zu beeinflussen. Es verbietet jetzt Dieselfahrzeuge registriert nach 1 Juli 2001 und Fahrzeuge mit Benzinmotor und LPG-Fahrzeuge registriert nach 1 Juli 1992.

Die Auswirkungen dieser Regelung wurde die Anzahl der stark verschmutzenden Autos um die Hälfte zu reduzieren. Vor dem erweiterten LEZ, der bis zu 700 000 Fahrzeuge geben Rotterdam, 1.18% waren ältere Modelle mit hohen Emissionen. Seit dem erweiterten LEZ hat dies zu 0.66% gesunken. Die Stadtverwaltung davon aus, dass diese Emissionen von Ruß durch zwischen 20 und 30% reduziert.

Der Anteil der verschmutzten Fahrzeugen dürfte sich weiter zu reduzieren. Derzeit gibt es keine Strafe, das Verbot verstößt. Doch von 1 Mai Fahrer gibt es eine € 90 feine Strafe.

Für weitere Informationen besuchen Sie Die Eltis Webseite, unsere Rotterdam Seite oder Rotterdam Stadtseite: gezonderelucht.nl.

 
 
 
 
Leipzig (Deutschland)

Die Umweltzone in Leipzig wurde in 2011 mit der grünen Plakette (Euro 4 Diesel, Euro 1 Benzin) eingeführt. Die Ankündigung und Durchsetzung der Umweltzone verursacht eine beschleunigte Modernisierung der Fahrzeugflotte in der Stadt. Leipzig hat das einzige LEZ in der Region Sachsen in Deutschland, sowie die modernste Fahrzeugflotte aufgrund der LEZ.

Die folgende Abbildung zeigt die wöchentliche Veränderung der ultrafeinen Partikelanzahlkonzentration, die (vor dem LEZ) zu 2010 zu ähnlichen Verkehrsaufkommen von 2014 entspricht. Die wöchentliche Veränderung der Massenkonzentration Rußpartikel ist im Grunde identisch. Die Tages Konzentration in 2014 war die Hälfte davon in 2010.

In den vier Jahren der Umweltzone haben sich die hochgiftige Substanz Ruß und ultrafeine Partikelanzahlkonzentrationen von 47 reduziert und 56% betragen. Diese deutliche Reduktion wurde durch den Einbau von Diesel-Partikelfiltern erreicht die LEZ-Emissionsnormen zu erfüllen. Dies ist vergleichbar mit der Reduktion in der Berliner LEZ gesehen, aber eine andere Bewertungsmethode verwenden. Dies stärkt die Robustheit beider Einschätzungen.

Black Carbon ist der Teil des PM10 das kommt von Fahrzeugen, und ist auch der Teil, der schädlich für die Gesundheit ist. Black Carbon wird auch nicht durch Langstreckenmissionen außerhalb der Kontrolle von der Stadt, die PM betroffen10 Konzentrationen. Quelle: TROPOSUnd Gunter Löschau (Sächsisches Landesamt für Umwelt, Dresden)

Emissionen Auswirkungen Leipzip Umweltzone 4 Jahre Partikelzahl und Ruß

Köln

  • Die LEZ besteht seit Januar 2008 gewesen.
  • Die Ergebnisse des ersten Betriebsjahres zeigen, dass die Luftqualität in Konzentrationen Kölner Umweltzone haben mehr als die umgebende Hintergrund reduziert. Für NO2 durch 1.2 ug / m3 (Hintergrundreduktion war 0.5μg / m3), PM10 durch 4 ug / m3 und 17 Überschreitungen des Grenzwertes (Hintergrundreduktion 4 g / m3 und 7 Überschreitungen).

 

 

Stockholm

Das Stockholm LEZ besteht seit 1996 gewesen, und ihre Auswirkungen wurde ausgiebig in 2000 geschätzt. Die Auswirkungen auf die Emissionen von Partikeln (PM10) Und Stickoxide (NOx) werden nachstehend angegeben.

PM10 Emissionen NOx-Emissionen

Stockholm PM10 Emissionsschätzungen

        Stockholm NOx-Emissionen Schätzungen

Seit 2000 gab es weitere Arbeit in Stockholm, um illegale Fahrzeuge zu reduzieren (diejenigen, die nicht die Standards). Illegal Fahrzeuge sind jetzt weniger als 5% derjenigen, Eintritt in die Zone. Der Beitrag der Emissionen aus der illegalen Fahrzeuge werden daher wurden reduziert.

Bei der Betrachtung der Auswirkungen auf die Konzentrationen, die Höhe der PM0.2 (Partikel kleiner als 0.2 um im Durchmesser) haben geschätzt. Dies sind einige der kleinsten Teilchen, die am meisten Sorge für die Gesundheit sind. Da Dieselpartikelemission sind alle PM0.2, Werden sie von der LEZ reduziert. Die Karte unten ist der geschätzte prozentuale Reduktion der PM0.2 Konzentrationen in Stockholm aufgrund der LEZ.
 Karte von Stockholm PM0.2 Konzentrationen mit LEZ

Wie aus der farbige Karte gesehen werden kann, in den verschiedenen Teilen der Stadt unterschiedlich reduzierte Emissionen. Wo der Lkw-Verkehr schwerer ist es mehr Auswirkungen von Reinigungswagen. Die Karte zeigt, dass die Konzentration von PM0.2 wurden zwischen 0.5 und 9% mit der LEZ reduziert. Wenn alle Fahrzeuge waren voll kompatibel gewesen wäre, dann wäre die Konzentrationen von zwischen 0.5 und 12% reduziert haben.

 

Kopenhagen

Kopenhagen schätzte die wahrscheinlichen Auswirkungen der LEZ im Hinblick auf die Auswirkungen auf die Gesundheit:

Die 1stPhase 90 vorzeitige Todesfälle weniger und reduzieren Gesundheitskosten von 10 Mio. €.
Die 2ndPhase 150 Todesfälle weniger, 150 relevant weniger Krankenhauseinweisungen, 750 Bronchitis Angriffe weniger, 8,000 Asthmaanfälle weniger & 90,000 Tage eingeschränkter Aktivität weniger.
 

 

Nicht-Luftqualität Auswirkungen

• Verkehrsflüsse haben relativ konstant geblieben. Die Ausnahme ist, die Milan Systeme, welcher Bereich eine kombinierte Stau-Maut und LEZ
• Wenige negativen Geschäftsauswirkungen berichtet. Dies ist trotz vieler Auswirkungen von Handelsorganisationen, einschließlich der Arbeitsplatzverluste prognostiziert. Deutschland und die Niederlande haben "Härte" Ausnahmen. Hardship Ausnahmen wurden gewährt, wenn der Fahrzeugführer könnte beweisen, dass sie es sich nicht leisten, ihr Fahrzeug zu ändern, um mit der LEZ erfüllen. Einige dieser Ausnahmen sind beantragt.
• Göteborg führte eine Befragung von Verkehrsunternehmen und Lieferanten auf ihren LEZ, die recht positiv war. 21% der Befragten gaben der LEZ eine gute "Gesamtnote", 28% gab sie ziemlich gut, und nur 20% gab es eine negative Bewertung, trotz der LEZ ihren Geschäftsbetrieb zu beeinträchtigen.

 

nach oben

Wir verwenden Cookies auf unserer Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern, wenn es zu benutzen. Plätzchen für den wesentlichen Betrieb dieser Website verwendet wurden bereits eingestellt. Um mehr über die Cookies erfahren wir nutzen und wie sie zu löschen, finden Sie auf unserer Datenschutz-Bestimmungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.