mod_jux_megamenu


    Einführung
Von 01.10.2014-Vorschriften gelten für Lastkraftwagen mit einem Dieselmotor, die in das Rotterdamer Industriegebiet von Maasvlakte 1 und 2.
Es gibt auch ein LKW-Verbot in Rotterdam am `s-Gravendijkwal für Lastkraftwagen> 3.5 Tonnen.
Rotterdam hat auch eine Low Emission Zone an Ort und Stelle.

Ab Oktober 2014 dürfen Sie das nicht eingeben Maasvlakte Bereich mit einem Lastkraftwagen (3.5 oder mehr), der mit einem Dieselmotor ausgestattet ist, es sei denn:

1. der Dieselmotor Euro VI-Klasse
oder:
2. Ihre LKW wurde, bevor 1 Januar 2013 registriert und ist jünger als 7 Jahren.

Das Lkw-Verbot `s-Gravendijkwal gilt für Lastkraftwagen> 3.5T.

Fahrzeuge> 3.5 Tonnen

Zugriffsbeschränkung

Maasvlakte 1 und 2
Rotterdam Karte
Schlüssel: gestreiften Bereich ist die Zugangsregulierung

`s-Gravendijkwal
Rotterdam Karte Lastwagenverbot
Taste: rote Straße LKW-Verbot


Um auf die Maasvlakte zuzugreifen, müssen alle Lastkraftwagen registriert sein, egal ob sie die Anforderungen erfüllen oder nicht. Die Registrierung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich an diese Seite.
Lastkraftwagen mit holländischen Nummernschildern, haben mit der nationalen Datenbank RDW registriert und erfüllen diese Forderung. Derzeit ist diese Option nicht für ausländische Nummernschilder zur Verfügung.
BITTE BEACHTEN SIE: Eine Anmeldung ist nicht das gleiche wie eine Befreiung. Ein zugelassenes Fahrzeug wird eine Freistellung benötigen, wenn das Fahrzeug nicht auf der oben genannten Anforderungen erfüllen.


Ausländische Fahrzeuge durchgesetzt werden.

Permanent, Tage 365 pro Jahr.

    Durchsetzung
Mit Kameras sehen Nummernschilder.

    Elfmeter
90 Euro; Besitzer von Fahrzeugen in die Maasvlakte Bereich ohne Registrierung mit der Stadt Rotterdam, wird bestraft werden: 340 Euro für private Eigentümer (nicht integriert) und 2,250 Euro für Unternehmen.

Die Strafe für die Eingabe `s-Gravendijkwal ohne Genehmigung ist 90 € plus eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 7.

Keiner

    Ausnahmen

Wenn Sie den Zugriff auf die Maasvlakte Bereich (1, 2 oder beides), mit einem Diesel-Lkw, die die Anforderungen nicht erfüllen, kann eine Freistellung in einer Reihe von Fällen gewährt werden:

Ausnahmen für "Sonderfahrzeuge"
Eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugkategorien erlaubt den Zugriff auf die Maasvlakte Bereiche, wenn die Fahrzeuge nicht älter als 13 Jahre, gerechnet ab der Erstzulassung in die EU. In diesem Fall ist der Euro-Klassifizierung keine Rolle.

Zu diesem Zweck hat die Stadt Rotterdam kopiert die Terminologie aus der Fahrzeugdatenbank (BRV) der Regierung Road Transport Agency (RDW):

Gepanzerte Fahrzeuge, Feuerwehrfahrzeuge, Abschleppfahrzeuge, Lastkraftwagen-Service, Wasserfahrzeuge, Kanalsauger Fahrzeuge, Luftzugangsplattform Fahrzeuge, Abschlepplastkraftwagen, Lastkraftwagen mit schweren Ladekräne, Betonmischer, Betonpumpen, Traktoren mit 4 oder mehr Achsen, Fahrzeuge für Sondertransporte und andere Spezialfahrzeuge.
Bitte sehen Artikel 2 des Erlasses 2014 "Maasvlakte Euro VI Verkehrsbefreiungserlass" auf Seite 2.

Ausnahmen
Sie können für zwölf Ausnahmen für ein Fahrzeug pro (Kalender) Jahr. Eine Ausnahmeregelung gilt für einen ganzen Tag (von 0: 00 durch 23: 59 Uhr). In diesem Fall gibt es keine besonderen Anforderungen an die Euro-Klassifizierung oder Fahrzeugalter. Ausnahmen können für innerhalb von zwei Wochen nach der gewünschten Zugriffsdatum angewendet werden.

Unvorhergesehene Umstände mit unverhältnismäßigen Folgen
Artikel 5 der Verkehrs Ausnahmen Dekret ermöglicht der Stadt Rotterdam, eine besondere Ausnahme für maximal 26 Wochen auf einmal auszugeben. Dies ist in unvorhergesehener Umstände mit unverhältnismäßigen Folgen möglich.

Diese speziellen Ausnahmen werden für herausragende Situationen gemeint, wie zum Beispiel Einmal Bautätigkeit, die große Anzahl von Fahrzeugen in einem kurzen Zeitraum der Zeit, nicht durch die oben beschriebenen Ausnahmen unterliegen. Unternehmen, die nachweisen können, um überproportional von den Zugangsvoraussetzungen zu leiden, kann auch für eine solche Ausnahmegenehmigung beantragen.

Ausnahmen sind durch die zur Verfügung stehende Rotterdam Port Authority Website.

LKW-Verbot `s-Gravendijkwal:
Lastkraftwagen, die 100% elektrisch sind, sind von dem Verbot ausgenommen. Sie können eintreten, ohne eine Befreiung zu beantragen.
Folgende Fahrzeuge sind zu jeder Zeit vom Verbot ausgenommen: Rettungsfahrzeuge (Feuerwehr, Polizeifahrzeuge) und Fahrzeuge, die gesetzlich vorgeschriebene Aufgaben erfüllen (Abfallsammelfahrzeuge, Salzvorbereiter / Splitter und Abwaschfahrzeuge).
Anwohner können eine Befreiung beantragen, wenn sie an einem bestimmten Tag (z. B. beim Umzug) oder über einen längeren Zeitraum (z. B. aufgrund von Bau- und Renovierungsarbeiten) einen LKW-Zugang benötigen. Sie können eine Freistellung über Ihr DigiD oder eHerkenning beantragen.


N15 Maasvlakte; vrachtautoverbod `s-Gravendijkwal


Wenn Sie mehr Informationen über dieses Regulierung und Ihre spezifische Situation, kontaktieren Sie bitte das Rotterdam Port Authority Website
nach oben

Wir verwenden Cookies auf unserer Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern, wenn es zu benutzen. Plätzchen für den wesentlichen Betrieb dieser Website verwendet wurden bereits eingestellt. Um mehr über die Cookies erfahren wir nutzen und wie sie zu löschen, finden Sie auf unserer Datenschutz-Bestimmungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.