mod_jux_megamenu


    Einführung

Der Bürgermeister hat die Fahrzeuge von der italienischen Hauptstadt am Sonntag verboten, um einen schweren Smog zu bekämpfen. Die Polizei wurde geraten, jemanden zu befreien, der die harten Verkehrsbeschränkungen schlägt.
Die nächsten ökologischen Sonntage finden 19th November und 17th December 2017 und 21st January und 11th February 2018 statt. An diesen Tagen sind alle Fahrzeuge von 07 ausgeschlossen: 30 - 12: 30 und 16: 30 - 20: 30.

Es gibt 3 Umweltzonen in Rom:
1) Grüne Zone

2) Bahnring

3) Stadtzentrum mit Liefervorschriften eine etwas größere Fläche als das Hauptzentrum von Rom bedeckt


Und in der gesamten Hauptstadt Rom Fahrzeuge einschließlich Motorräder und Motorräder ohne eine jährliche Inspektion nicht zirkulieren.

Es gibt auch Zugang Vorschriften in Kraft getreten, siehe Rom - AR und Roma - Trainer.
Es besteht auch die Möglichkeit von Sofortmaßnahmen an Tagen mit extremen Verschmutzung, vor allem im Winter. Optionen gehören das Verbot von Wechselkennzeichen, oder ein Verbot für alle Fahrzeuge. Die Anmeldung ist von der lokalen Presse.

 


ZTL Grüne Zone:

Diese Mindeststandards müssen eingehalten werden, um in die ZTL Green Zone einzutreten und zu zirkulieren:

  • Benzinwagen Euro-Norm 2
  • Diesel-Autos Euro-Norm 3

 

Wenn die Luftverschmutzungsgrenzen überschritten werden für:

  • 3-Tage hintereinander müssen Benzinfahrzeuge den minimalen Euro-Standard 3 erfüllen, um von 07 zu zirkulieren: 30 - 20: 30
  • 5-Tag in Folge müssen Benzinfahrzeuge den Euro-Mindeststandard 3 und den Dieselfahrzeugen mindestens den Euro-Standard 4 erfüllen, der von 07 in Umlauf kommt: 30 - 10: 30 und 16: 30 - 20: 30
  • 8-Tage hintereinander müssen Benzinfahrzeuge den Euro-Mindeststandard 3 und den Dieselfahrzeugen mindestens den Euro-Standard 6 erfüllen, der von 07 umläuft: 30 - 10: 30 und 16: 30 - 20: 30

 

ZTL Eisenbahnring:

Von Montag bis Freitag müssen die Fahrzeuge die folgenden Normen erfüllen, um im ZTL-Eisenbahnring zuzugreifen und zu zirkulieren:

  • von 20 November 2017 zu 31 Oktober 2018 Benzinautos Euro-Standard 3
  • Diesel-Autos Euro-Norm 3
  • Diesel Minicars Euro Standard 2
  • zwei, drei und vier Räder mit Zwei- und Viertaktmotoren Euro-Norm 2 bis 31 Oktober 2017

Kein Euro 0-Fahrzeug darf den ZTL-Bahnring jederzeit betreten.

Stadtzentrum:

Mindeststandard für Benzinfahrzeuge ist Euro 2 und für Dieselfahrzeuge Euro 3.


alle, mit Ausnahme von Elektrofahrzeugen

Karte des 3 LEZ

Rom Karte

Schlüssel:
orange: ZTL Centro Storico
lila: ZTL Annello Ferroviario
grün: ZTL Fasciale Verde (A, B, C und D sind nur dort zu erleichtern, um die Straßen zu finden)

Hat Zeichen ähnlich wie diese, eine verbotene Fahrzeugschild mit den Anforderungen unter:
Verkehrsschild Italien Verkehrsschild Italien

Nur für das Stadtzentrum (1)




    Lieferung
Be- und Entladen ist mit Elektrofahrzeugen erlaubt, LPG, CNG, Hybrid- und bifuel jederzeit 6.5T up.
Fahrzeuge Euro 4, 5 und 6 up von 3.5 zu 20T: 00 - 10: 00 und 14: 00 - 16: 00. Fahrzeuge mit mehr als 6.5T aus 20 zugreifen: 00 - 07: 00.
Electric, LPG, CNG oder Hybrid-Fahrzeuge mit weniger als 6.5 Tonnen kann jederzeit eintreten.

    Durchsetzung
Handbuch

    Elfmeter
70 €, plus eine zusätzliche 70 €, wenn gab es keine gültigen jährlichen Emissionen Prüfplakette

Es gibt derzeit keine italienischen nationalen Regelung, aber regionale sowie einzelne Stadtpläne.


Zona a Traffico Limitato (ZTL) oder Limitazioni della circolazione, die allgemeine Bezeichnung für alle Systeme Zugangsregulierung, auch für Umweltzonen eingesetzt.

Der allgemeine Zugang, LEZ und andere Einschränkungen:

Rom Mobilitätsagentur
Rom Verkehrskarte
Verkehrsinformationen Rom von Twitter


nach oben

Wir verwenden Cookies auf unserer Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern, wenn es zu benutzen. Plätzchen für den wesentlichen Betrieb dieser Website verwendet wurden bereits eingestellt. Um mehr über die Cookies erfahren wir nutzen und wie sie zu löschen, finden Sie auf unserer Datenschutz-Bestimmungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.