Niedrige Emissionszonen in Wallonien

Ab dem 1. Januar 2023 wird es in der gesamten wallonischen Region eine LEZ geben.

Während der Wallonen Gemeinden konnten eine oder mehrere etablieren Umweltzonen on their territory permanently or temporarily since 1 January 2020, none have yet confirmed schemes. So the Walloon region will now become a low emission zone from 2023.

Globaler Kontext
Air pollution causes more than 400,000 premature deaths in Europe, including 9,300 in Belgium, as well as a large number of respiratory diseases and conditions and cardiovascular problems. Over time, transport has become the main emitting source. 48% are attributable to it, of which more than 60% to diesel vehicles.

Dieses Dekret wird auch dazu beitragen, die europäischen Verpflichtungen zu erfüllen, die insbesondere eine Reduzierung der NOx-Emissionen um 59% bis 2030 im Vergleich zu 2005 erfordern.

Weitere Informationen zur wallonischen LEZ und zu den Einschränkungen finden Sie auf unserer Webseite Wallonische Region.
 
 

Bild von SofiLayla ab Pixabay

London
Paris
Antwerpen
Amsterdam
NEWSLETTER ABONNIEREN
Portal entwickelt mit Unterstützung der