Jede Region in Frankreich hat zumindest theoretisch Notfall-Verschmutzungsprogramme (Circulation Différenciée oder Pic de Pollution). Alias ​​Smog-Warnungen auf englisch.

Einige Städte haben ihre eigenen spezifischen Smog-Programme mit detaillierten Informationen - siehe die Spalte unter „Städte mit eigenen spezifischen Smog-Warnungen“.

Es gibt auch regionale / regionale Smog-Programme (Französisch: Abteilung). Die Smog-Warnungen sind aktiv, wenn die Luft verschmutzt ist - über einem bestimmten Luftverschmutzungsgrad. Je nach Verschmutzungsgrad gibt es unterschiedliche Verschmutzungsgrade.

Wenn das Smog-Programm aktiv ist, werden die genauen Anforderungen bekannt gegeben. Sie können feststellen, ob das Smog-Schema aktiv ist, indem Sie auf den Link in der Spalte „Suchen, ob das Schema aktiv ist“ klicken.

Informationen darüber, ob es ein Smog-Programm gibt und was es damit zu tun hat, finden Sie auf den Autobahntafeln, in den lokalen Zeitungen und Radios sowie auf den Websites der Städte und Regionen (siehe unten unter „Ermittlung, ob das Programm aktiv ist“).

Auf jeder Ebene der Verschmutzungswarnung können bestimmte Maßnahmen ergriffen werden:

  • Geschwindigkeitsreduzierung von 20-Kilometern pro Stunde auf Hauptverkehrsstraßen und Autobahnen
  • Notfall-Umweltzone (Circulation Différenciée)
    • Wenn die Smog-Programme aktiv sind, muss Ihr Fahrzeug die festgelegten Emissionsstandards erfüllen. Alle Fahrzeuge benötigen einen Crit'Air-Aufkleber zum Nachweis der Euro-Norm.
    • Welche Fahrzeuge verboten sind, wird für jede Ausschreibung angekündigt.
  • Wechselnder Kennzeichenverkehr (Zirkulationswechsel)
    • Einige Regionen (z. B. Pays de la Loire, Paris, Corse) haben auch die Möglichkeit, den Verkehr zu reduzieren, indem nur abwechselnde Nummernschilder zugelassen werden.
    • Dies bedeutet, dass an einem Tag nur Nummernschilder mit einer geraden Zahl eingegeben werden dürfen, die Nummernschilder am nächsten Tag mit einer ungeraden Nummer enden.

Die genauen Anforderungen variieren je nach Region und Abteilung.

Wenn Sie in Frankreich reisen und vor allem in Städte reisen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Crit'Air-Aufkleber zu haben. Bitte kaufen Sie es von der offizielle WebsiteEinige Websites verlangen bis zu sechsmal so viel verlangen oder liefern die Feinstaubplakette überhaupt nicht aus.

Die französischen Departements und die Städte mit den emissionsarmen Zonen für Notsituationen, zusammen mit einem Link, um festzustellen, ob ein System vorhanden ist, finden Sie unten:

Regionen

Finde heraus, ob Schema aktiv ist

Verordnungen

Städte mit ihren eigenen Smog Alerts

Pays de la Loire

Air Pays de la Loire

Maine-et-Loire

Vendée

Centre-Val de Loire

Lig'Air

Loiret

Eure-et-Loir

Auvergne-Rhône-Alpes

ATMO Auvergne-Rhône-Alpes

Wirsing

Puy-de-Dôme

drome

Isère

Rhone

Haute-Savoie

Lyon

Okzitanie

Atmo Occitanie

Gers

Haute-Garonne

Hérault

Toulouse

Nouvelle-Aquitane

Atmo Nouvelle Aquitane

Gironde

Deux-Sèvres

Pyrénées-Atlantiques

Creuse

Wien

Bourgogne Franche-Comté

Atmo Bourgogne-Franche-Comté

Côte-d'Or

Provence-Alpes-Côte d'Azur

Luftpaca

Bouches-du-Rhône

Hauts-de-France

Atmo Hauts de France

Norden

Lille

Île-de-France

Airparif

Paris

Paris

Bretagne

Luft Breizh

Ille-et-Vilaine

Rennes

Grand Est

Atmo GrandEst

Bas-Rhin

Strassburg

Normandie

Atmo Normandie

Calvados

Eure

Ärmel

Orne

Seine-Maritime

Korsika

Qualitair Corse

Haute Corse

Corse-du-Sud

London
Paris
Antwerpen
Amsterdam
NEWSLETTER ABONNIEREN
Portal entwickelt mit Unterstützung der